Kühlschrankgeräusch

Voller Kühlschrank

Seite 1 von 1

Konsument 9/2001 veröffentlicht: 01.01.2002

Inhalt

In unserem winzigen Wochenendhaus steht ein Kühlschrank. Da wir im gleichen Raum auch schlafen, stört uns das Geräusch. Kann man etwas dagegen tun?

Laden Sie das Gerät möglichst voll. Ein voller Kühlschrank schaltet sich seltener aus und ein als einer mit wenig Inhalt. Denn beim kaum gefüllten Kühlschrank entweicht jedes Mal gekühlte Luft, wenn die Kühlschranktür geöffnet wird. Warme Außenluft strömt in den Kühlschrank, die wieder gekühlt werden muss. Sind jedoch alle Regale voll mit gekühlten Vorräten, speichert dies die Kälte. Weniger Luft wird ausgetauscht und der Kühlschrank schaltet sich seltener ein.
Inhalt

Bewertung

Wertung: 2 von 5 Sternen
1 Stimme
Bild: KONSUMENT.at auf Facebook - Jetzt Fan werden!