Lampen richtig einsetzen

Ins rechte Licht gerückt

Seite 1 von 11

Nächsten Inhalt anzeigen
KONSUMENT 5/2014 veröffentlicht: 23.04.2014, aktualisiert: 30.06.2014

Inhalt

Test Energiesparlampen: Der aktuelle Lampentest (großer Sockel, ab 800 Lumen) bietet Gelegenheit, sich ­einmal grundsätzlich mit der Beleuchtung in den ­eigenen vier Wänden auseinanderzusetzen.

Diese Lampenmarken finden Sie in den Testtabellen:

  • ecobulb
  • GE
  • Ledon
  • LightMe
  • Megaman
  • Osram
  • Philips
  • Samsung
  • Sygonix
  • Sylvania
  • Toshiba

Getestet wurden u.a. folgende Kriterien: lichttechnische Eigenschaften (Farbe, Helligkeit), Haltbarkeit, Umwelt und Gesunheitseigenschaften und die Deklaration.


Eine Deckenleuchte in der Mitte des Zimmers, das galt lange Zeit als Standardausstattung, dazu vielleicht noch eine Stehlampe im Wohnzimmer oder eine "Neonröhre" in der Einbauküche. Heute sind nicht nur die Ansprüche der Menschen gewachsen, auch die Vielfalt an Modellen wird immer größer.

Welche Lampe für welchen Zweck?

Selbst Energiesparlampen (korrekte Bezeichnung: Kompaktleuchtstofflampen), früher der Inbegriff der Hässlichkeit, sind heute in vielen – durchaus ansprechenden – Formen erhältlich. Mit ­modernen Lampen lässt sich der Wohnraum gestalten, zweckmäßig oder angenehm. ­Gegenstände oder Raumteile müssen erst ins rechte Licht gerückt werden, um ihre Wirkung zu entfalten. Welche Lampe ist also die passende für welchen Zweck? Lesen Sie unseren Testbericht:

Schlafbereich: Gemütlichkeit

Für Gemütlichkeit ist die richtige Farbtemperatur entscheidend, gemessen in Kelvin: Warmweißes Licht entspannt und beruhigt, es reicht etwa von 2.700 bis 3.200 Kelvin (achten Sie auf die Kennzeichnung auf der Verpackung). Noch niedrigere Farbtemperaturen sind für die Nachttischlampe empfehlenswert, weil sie den Schlaf-Wach-Rhythmus am wenigsten stören. Die beiden Kompaktleuchtstofflampen von Osram (Dulux Superstar) weisen eine Farbtemperatur von 2.500 Kelvin auf, sie wären daher für diesen Zweck eine gute Wahl.

Bild: kuponjabah / Shutterstock.com  

Schlafzimmer: Für die Nachttischlampe ist sehr warmes Licht angesagt (2500 Kelvin). Beim Kleiderschrank zählt wiederum ein hoher Ra-Wert.

LED-Lampe LED-Lampen    Kompaktleuchtstofflampe

Kompaktleuchtstoff-
lampen

Halogenglühlampe Halogenglühlampen

 

Welche Lampen sich in unserem Test am besten für Wohnzimmer, Arbeitszimmer, Küche oder Bad/WC geeignet haben, lesen Sie auf den folgenden Seiten.

In der Tabelle finden Sie:

Marke, Type, Produkte, Dienstleistungen
Toshiba LED E-Core, Megaman LED Classic, Philips Master LEDbulb MV, Samsung LED Classic, Sygonix LED Dimmable, Ledon LED, LightMe LED Classic, Osram Dulux Superstar Facility, ecobulb Energiesparlampe, Sylvania Mini-Lynx Fast-Start, Philips Tornado, Megaman Energy Saving Helix, GE Energy Saving Standard, Osram Dulux Superstar Micro Twist, Megaman Energy Saving Classic, Osram Classic Eco Superstar

Die folgenden Seiten dieses Artikels sind kostenpflichtig.

Falls Sie Abonnent sind, melden Sie sich bitte an:
 
Falls Sie kein Abonnent sind, wählen Sie bitte eine der folgenden Optionen:

KONSUMENT-Abo

52 Euro: 12 Hefte + Online-Zugang  Mehr dazu

KONSUMENT-Online-Abo

25 Euro: 12 Monate Online-Zugang  Mehr dazu

Online-Tageskarte

5 Euro: 24 Stunden Online-Zugang  Mehr dazu

Bewertung

Wertung: 4 von 5 Sternen
8 Stimmen

Kommentare

  • Danke für den Einsatzplan!
    von greytabby74 am 27.04.2014 um 16:30
    Vielen Dank für den Artikel, dieser "Einsatzplan" beim Lampenkauf hat mir schon lange gefehlt. Zwei Anmerkungen hätte ich allerdings: Wir Frauen brauchen im Badezimmer auch noch gute Farbwiedergabe um zwischen unseren paar (hüstel) Lippenstiften gut unterscheiden zu können und das Makeup tageslichttauglich aufzutragen. Ausserdem vermisse ich die Ikea-Lampen im Test
  • Lampentest
    von nitram am 26.04.2014 um 13:50
    Leider geht der Test an der Praxis vorbei.Ich würde den Autoren dringend einen Besuch in den Lampengeschäften empfehlen, denn das Angebot an Leuchten mit E27 Fassungen ist weitaus kleiner als Leuchten mit E14 Gewinde. Fast jeder Luster/ Hängeleuchte, Stehlampe hat nur eine E14 Fassung. Dann sucht mal LED- Leuchtmittel ab 800 Lumen mit E14 dazu. Gutes Gelingen!
Bild: KONSUMENT.at auf Facebook - Jetzt Fan werden!