Laufrad und Espressokocher von Tchibo

Rückrufaktion

Seite 1 von 1

Konsument 10/2006 veröffentlicht: 22.09.2006

Inhalt

Wir informieren über Sicherheits- und Qualitätsmängel, Rückrufaktionen, geben Warnhinweise und Tipps für mehr Sicherheit; diesmal: Sturz- und Verbrühungsgefahr

Racing Junior

Gleich zweimal musste Tchibo (Eduscho) zuletzt eine Rückrufaktion starten: Beim Kinder-Laufrad aus Holz, Racing Junior, das im Herbst 2005 verkauft wurde, kann die Gabel brechen. Es drohen gefährliche Stürze.

Espressokocher

Und beim elektrischen Espressokocher, der im Juli und Anfang August 2006 mit dem Slogan „wie von Hand gemacht“ angeboten wurde, kann sich unter Druck die Verschraubung zwischen Ober- und Unterteil lösen und es kann schlagartig heißer Dampf austreten.

Inhalt

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
KONSUMENT-Probe-Abo