Mayer-Beschläge: Haustür

Drücker kaputt

Seite 1 von 1

Konsument 7/2009 veröffentlicht: 16.07.2009

Inhalt

In unserer Rubrik "Vor den Vorhang" berichten Leser über Unternehmen, die besonderes Entgegenkommen gezeigt haben - über die gesetzlichen Ansprüche (Gewährleistung) oder vertragliche Zusagen (Garantie) hinaus.

Kostenloser Ersatz per Post: Als nach 15 Jahren bei unserer Haustür der Drücker nach unten hing, bedeutete das Reparatur einer komplizierten 4-Fachverriegelung. Mit mehreren Digitalfotos vom Innenleben des Schlosskastens wandte ich mich an die Firma Mayer-Beschläge in Salzburg, wo ich vorzüglich und kompetent beraten wurde. Binnen weniger Tage kam der Ersatz per Post. Die Kosten gehörten „zum Service der Firma.“

Josef Sperl
Laakirchen

Inhalt

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Bild: Das KONSUMENT-Geschenk-Abo