Multikraft

Elgo-Dosierer

Seite 1 von 1

KONSUMENT 6/2012 veröffentlicht: 24.05.2012

Inhalt

"Vor den Vorhang" bitten wir Unternehmen, die besonderes Entgegenkommen gezeigt haben - über die gesetzlichen Ansprüche (Gewährleistung) oder vertragliche Zusagen (Garantie) hinaus. - Hier: Ein Elgo-Dosierer-Verschluss platzte durch zu hohen Druck aufgrund eine Knicks im Gartenschlauch.

Seit 2004 verwenden wir einen Elgo-Dosierer zum Versprühen von Mikroorganismen im Garten, der für einen Druck von max. 4 atü ausgelegt ist. Aufgrund eines übersehenen Knicks im Gartenschlauch erhöhte sich der Druck, sodass der Verschluss des Dosierers platzte. Wir bestellten bei Firma Multikraft in Wels ein Ersatzteil und erhielten dieses samt Deckel gratis.

Hilde Dellantoni
Rinn

Bewertung

Wertung: 3 von 5 Sternen
2 Stimmen
KONSUMENT-Probe-Abo