Palmers: Etiketten-Ärger

Aufhänger aus Kunstfaser

Seite 1 von 1

Konsument 9/2007 veröffentlicht: 24.08.2007

Inhalt

Leserreaktion zu Konsument 6/2007.

Halten Hitze nicht aus

Seit Jahren frage ich mich, warum eigentlich die Etiketten auf Handtüchern, die gleichzeitig zum Teil auch als Aufhängeschlaufen dienen, aus Kunststoff sein müssen. Die Handtücher sind aus 100 % Baumwolle und halten hohe Wasch- und Bügeltemperaturen aus. Diese Kunststoffteile aber halten die Hitze der Bügelmaschine nicht aus und schmelzen total zusammen.

Ingrid Schilcher
Salzburg

Die Herstellerfirma Vossen gab dazu folgende Stellungnahme ab:

Ein Etikett mit Kunstfaseranteil ist besser lesbar – auch nach vielen Waschgängen. Während beim Handtuch die hohe Weichheit und die Anschmiegsamkeit im Vordergrund steht, ist bei einem Etikett die Formstabilität und die Aufrechterhaltung der Lesbarkeit wichtig. Bei unserer neuen Kollektion „Vossen Organics“ werden Etiketten aus 100 % Baumwolle verwendet.

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Bild: VKI