Penny: Sitzauflagen

Lieferant gesucht

Seite 1 von 1

Konsument 3/2010 veröffentlicht: 18.02.2010

Inhalt

In unserer Rubrik "Vor den Vorhang" berichten Leser über Unternehmen, die besonderes Entgegenkommen gezeigt haben - über die gesetzlichen Ansprüche (Gewährleistung) oder vertragliche Zusagen (Garantie) hinaus. Hier: Sitzauflagen für Sitzgarnitur von Penny.

Vor gut 10 Jahren kauften wir eine Rattan-Sitzgarnitur mit Sitzauflagen in einem Bauhaus, welches heute nicht mehr existiert. Mittlerweile sind die Auflagen zerschlissen, und ich bin schon länger auf der Suche nach neuen. Dann entdeckte ich in einem Penny-Prospekt die gleiche Rattan-Garnitur. Ich benötigte aber nur die Auflagen und erkundigte mich daher nach dem Lieferanten. Zwar erhielt ich prompt eine Adresse, aber erst weitere Telefonate mit der Penny-Zentrale führten letztendlich zum Ziel. Penny konnte die Auflagen besorgen – und übergab sie mir kostenlos.

Karin Heller
Traiskirchen

Bewertung

Wertung: 2 von 5 Sternen
1 Stimme
Bild: Das KONSUMENT-Geschenk-Abo