Perktold Möbelbau

Farbabweichungen bei Massivholzmöbeln

Seite 1 von 1

Konsument 1/2010 veröffentlicht: 10.12.2009

Inhalt

Ein Fall für "Konsument": Aus unserer Beratung - Fälle, die wir erledigen konnten und solche, bei denen wir nichts erreichen konnten. Diesmal: Holzfarbe von Massivholzmöbeln unterschied sich stark.

Familie Friedl hatte bei Perktold  Möbelbau, Pfons, eine Küche und  einen Essplatz in Kirsche massiv bestellt.  Mündlich war vereinbart, dass die Möbel  einheitlich aus amerikanischer Kirsche  gefertigt werden sollten. Doch Essplatz  und Küche wichen farblich voneinander  ab.

Keine Reaktion 

Als der Kontrast immer stärker wurde,  vermutete Familie Friedl, dass die Essecke  statt aus amerikanischer aus europäischer  Kirsche erzeugt war und reklamierte.  Keine  Reaktion. Auch die Intervention  unserer  Landesstelle Tirol war vergeblich.  Firma Perktold blieb hart: Die Möbel  seien  in Kirsche massiv in Auftrag gegeben  worden (ob amerikanisch oder europäisch  war im Auftrag nicht vermerkt), und bei Holz sei eben mit Farbveränderungen zu rechnen.

Bild: VKI