Rasenreparatur

Verfärbung

Seite 1 von 1

Konsument 7/2005 veröffentlicht: 20.06.2005, aktualisiert: 01.07.2005

Inhalt

Unser Rasen hat sich gelb verfärbt. Woran kann das liegen?

Düngermenge entscheidend

Die Schuld liegt meistens bei zu viel oder zu wenig Dünger. Wenn nur die Halme betroffen sind, wurde zu wenig gedüngt. Sind auch die Wurzeln geschädigt und wirken, als ob sie verbrannt wären, hat das Gras zu viel Dünger abbekommen. Wenn der Rasen nicht mehr zu retten ist, bietet der Handel spezielle Renovierungsmischungen an. Diese sollten auch zur Hand sein, wenn man Unkraut im Rasen jätet. Die entstehende Lücke füllt man nämlich am besten sofort mit Rasensamen auf, sonst siedelt sich rasch neues Unkraut an.

Inhalt

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Bild: VKI