Schulfüllfedern

Schönschreiben

Seite 1 von 9

Nächsten Inhalt anzeigen
Konsument 9/2000 veröffentlicht: 01.09.2000

Inhalt

  • Die meisten Füllfedern sind in Ordnung
  • Der Halter muss gut in der Hand liegen
  • Die Kinder kamen mit einigen nicht zurecht

Die großen Ferien sind (fast) vorbei, die Generalinspektion von Federpennal samt Innenleben lässt sich nicht länger aufschieben. Ist die Füllfeder noch intakt? Wenn nein, lassen sich defekte Teile austauschen? Manchmal geht auch das nicht, und eine neue muss erstanden werden. Mehr Zeit bleibt noch für den Kauf der ersten Füllfeder. Volksschüler schreiben zu Beginn ihrer Schullaufbahn mit Stiften, der Umstieg auf die Feder erfolgt ab Spätherbst der ersten Klasse.
KONSUMENT-Lebensmittel-Check