Staubsauger-Direktvertrieb

Preisvergleich nicht möglich

Seite 1 von 1

Konsument 9/1999 veröffentlicht: 01.09.1999

Inhalt

Ein Vertreter hat bei uns daheim einen Staubsauger um über 10.000 Schilling vorgeführt. Ist dieser Staubsauger wirklich um so viel besser?

Nicht unbedingt.Wir testen Staubsauger regelmäßig (siehe dazu: Weitere Artikel - "Staubsauger"). Unter den Testsiegern finden sich Modelle, die die Hälfte oder weniger kosten. Und Geräte, die im Direktvertrieb angeboten werden, schneiden nicht automatisch besser ab, nur weil sie so teuer sind. Zudem ist beim Direktvertrieb ein Preisvergleich nicht möglich, denn Sie bekommen nur Modelle eines Herstellers zu Gesicht. In Fachgeschäften oder Elektromärkten können Sie jedoch die Preise unterschiedlicher Anbieter vergleichen. Es stellt sich auch die Frage, ob Sie alle mitverkauften Zusatzgeräte wirklich brauchen.
Inhalt

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Bild: KONSUMENT.at auf Facebook - Jetzt Fan werden!