Ungenießbare Pflanzen

USA

Seite 1 von 1

Konsument 1/2002 veröffentlicht: 01.01.2002

Inhalt

Produkthinweise

Eine amerikanische Baumschule versieht ihre grünen Produkte mit dem Hinweis: „Der Verzehr dieser oder anderer Pflanzen ist nicht zu empfehlen.“ Die Begründung für diese Vorgangsweise ist einmal mehr die Furcht vor allfälligen existenzbedrohenden Schadenersatzforderungen. Schön und gut, doch ist die Warnung in ihrer Endgültigkeit wohl ein wenig übertrieben. Oder will man die Menschen im Heimatland von Popeye, dem Seemann, tatsächlich davon abhalten, ihren Spinat zu essen?

Inhalt

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Bild: Das KONSUMENT-Geschenk-Abo