V.B.H. Haustechnik

Geld rücküberwiesen

Seite 1 von 1

Konsument 4/2005 veröffentlicht: 18.03.2005, aktualisiert: 24.03.2005

Inhalt

So haben Firmen auf Konsumentenbeschwerden und unsere Intervention reagiert.

Angeblich defekter Wärmetauscher wurde gewechselt

Die Gastherme sollte gewartet werden. Der Monteur behauptete, dass der Wärmetauscher defekt und ein neues Gerät nötig wäre und kassierte 52 Euro. Später stellte ein Techniker der Herstellerfirma aber fest, dass die Therme funktionierte. Wir erreichten, dass der Konsument die 52 Euro zurückerhielt.

Inhalt

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Bild: Das KONSUMENT-Geschenk-Abo