Vapor-Star

Dampfreinigungsgerät dampfte zu wenig

Seite 1 von 1

KONSUMENT 12/2012 veröffentlicht: 29.11.2012

Inhalt

"Vor den Vorhang" bitten wir Unternehmen, die besonderes Entgegenkommen gezeigt haben - über die gesetzlichen Ansprüche (Gewährleistung) oder vertragliche Zusagen (Garantie) hinaus. - Hier: Vapor-Star Dampfreinigungsgerät.

Unser Dampfreinigungsgerät von Vapor-Star machte nach einem Jahr zu wenig Dampf. Ein freundlicher und bemühter Techniker der Firma half telefonisch, die Ursache zu finden und zu beseitigen. Darüber hinaus schickte die Firma kostenlos einen neuen Schlauch.

Kathi Ambach
Reith im Alpbachtal

Bewertung

Wertung: 5 von 5 Sternen
1 Stimme
Bild: Das KONSUMENT-Geschenk-Abo