Vileda:Teppichkehrmaschine

Batterie zugesandt

Seite 1 von 1

KONSUMENT 6/2012 veröffentlicht: 24.05.2012

Inhalt

"Vor den Vorhang" bitten wir Unternehmen, die besonderes Entgegenkommen gezeigt haben - über die gesetzlichen Ansprüche (Gewährleistung) oder vertragliche Zusagen (Garantie) hinaus. - Hier: Eine Teppichkehrmaschine von Vileda.

Opas liebstes Stück, eine Teppichkehrmaschine von Vileda, gab nach drei Jahren den Geist auf. Laut Auskunft des Händlers waren die dafür nötigen Batterien nicht mehr lieferbar. Ich kontaktierte die Österreich-Vertretung, Firma Joh. Alexander Niernsee,beschrieb die Batterie und bekam am nächsten Tag das wertvolle Stück. Ohne Rechnung, mit Grüßen an unseren Opa. Und er kehrt schon wieder ...

Friedrich Trogbacher
Linz

Bewertung

Wertung: 5 von 5 Sternen
2 Stimmen
Bild: VKI