Waschmaschinen

Breite Masse mit Klasse

Seite 1 von 9

Nächsten Inhalt anzeigen
Konsument 5/2005 veröffentlicht: 20.04.2005

Inhalt

  • Modelle mit 1400 Umdrehungen sind die meistverkauften
  • Die größten Unterschiede gibt es im 40-Grad-Kurzprogramm
  • Erstmals auch Praxistest für Menschen mit Behinderung

Bestseller verglichen

Waschmaschinen mit einer Schleuderdrehzahl von 1400 Umdrehungen pro Minute finden die meisten Abnehmer. Wir haben das Angebot dieser Bestseller verglichen – unabhängig von ihrem Richtpreis. Ein Markengerät dieser Leistungsstufe kostet in der Regel um die 700 Euro. Es gibt aber auch wesentlich günstigere Modelle, so wird die Indesit WI 142 EU um 280 Euro angeboten. Die Unterschiede liegen in der Ausstattungsvielfalt. Allerdings warten auch die preiswerteren Modelle mit interessanten Extras auf; so haben alle ein Handwäscheprogramm, bis auf Elin ist bei allen ein zusätzlicher Spülgang zuschaltbar. Der teuerste Vertreter kommt von Miele (1050 Euro), er unterscheidet sich vom Rest durch die etwas höhere Schleuderdrehzahl von 1500 U/min.

Ausgereifte Technik

In der Endauswertung liegen die Kontrahenten relativ dicht beisammen – die Mehrzahl findet sich im Grenzbereich zwischen „gut“ und „durchschnittlich“ (oder anders gesagt: Sie erreichen rund 60 Prozent des Punktemaximums). Das ist immer ein Beweis für ausgereifte Technik, kein Hersteller kann auf einen großen technischen Vorsprung verweisen. Für die Konsumenten Grund zur Freude: Sie können sich am Preis und an der gewünschten Ausstattung orientieren.

Waschwirkung: unterschiedliche Ergebnisse 

Und natürlich an den Detailergebnissen. So gibt es etwa in der Waschwirkung recht unterschiedliche Resultate. Im 40-Grad-Buntwäsche-Programm, das in der Praxis am häufigsten gewählt wird, differieren die Ergebnisse immerhin zwischen „sehr gut“ und „durchschnittlich“. Noch größer die Diskrepanzen beim 40-Grad-Buntwäsche-Kurzprogramm. Es wird vor allem von Personen bevorzugt, die ihre Kleidung nur kurze Zeit tragen und somit leicht verschmutzte Wäsche häufig waschen. Dafür ist das Kurzprogramm meist ausreichend. Hier lohnt sich ein Blick in die Tabelle auf jeden Fall, denn es sind sowohl „sehr gute“ als auch „nicht zufriedenstellende“ Ergebnisse zu verzeichnen.

Bewertung

Wertung: 3 von 5 Sternen
4 Stimmen
Weiterlesen
Bild: VKI