Waschmaschinen: Hunger auf Münzen, Büroklammern, Socken

Taschen entleeren!

Seite 1 von 1

Konsument 5/2007 veröffentlicht: 22.04.2007, aktualisiert: 23.04.2007

Inhalt

"Konsument international" berichtet, was andere Konsumentenmagazine schreiben - hier: Frankreich. Tests belegen, dass Waschmaschinen Kleinteile verschlucken.

Hungrig nach Kleinteilen

Die technische Abteilung des Magazins „Que Choisir“ hat sich für ihre Waschmaschinentests einen zusätzlichen Prüfpunkt ausgedacht. Cent-Münzen, Büroklammern und Socken werden unter die Wäsche gemischt und am Ende gezählt.

Tatsächlich erweisen sich einige Geräte als besonders hungrig nach Kleinteilen. Wobei beim aktuellen Test Socken nur bei Topladern, nicht aber bei den gängigeren Frontladern ein Problem waren. Von den kleinen Metallteilen wurden etliche im Pumpenfilter und in der Dichtung wiedergefunden. Manche allerdings verschwanden spurlos und rosten nun irgendwo vor sich hin.

Bewertung

Wertung: 3 von 5 Sternen
2 Stimmen
KONSUMENT-Lebensmittel-Check