Waschtrockner

2 in 1

Seite 1 von 9

Nächsten Inhalt anzeigen
KONSUMENT 11/2012 veröffentlicht: 25.10.2012

Inhalt

Test Waschtrockner: Sie haben nicht genug Platz für Waschmaschine und Trockner? Ein Waschtrockner schafft beides in einem. Diese Gerätegruppe ist inzwischen viel besser als ihr Ruf aber nach wie vor gehören Waschtrockner zu den Exoten am Markt.

Ein voller Wäscheständer ist kein sonderlich attraktiver Anblick. Außerdem steht er schnell im Weg, vor allem in kleinen Wohnungen. Nicht weniger lästig sind Leinen über der Badewanne, die unter der Last der nassen Wäsche durchhängen.

Waschtrockner im Test: Waschmaschine und Wäschetrockner

Wer Platz hat, schafft sich einen Wäschetrockner an. Wer keinen hat, kauft einen Waschtrockner, eine Kombination zwischen Waschmaschine und Wäschetrockner. Diese Geräte können sowohl waschen als auch trocknen. Und das sogar nonstop: Schmutzwäsche rein, flauschig trockene Wäsche raus. Klingt vielversprechend – aber stimmt das auch?

Kleine Fangemeinde, kleines Angebot

Im Gegensatz zu herkömmlichen Waschmaschinen und Wäschetrocknern gehören die Waschtrockner nach wie vor zu den Exoten am Markt. Die Nachfrage ist gering und das Angebot dementsprechend klein. Über Jahre hatte diese Gerätegruppe zudem den Ruf, nicht sonderlich gut zu waschen und noch schlechter zu trocknen.

Stromsparen: Kombis haben aufgeholt

In den vergangenen Jahren hat sich bei der sogenannten weißen Ware viel getan, vor allem beim Stromsparen. Dieser Test zeigt: Die Kombis haben aufgeholt und brauchen sich vor ihren Geschwistern Waschmaschine und Trockner nicht länger zu ver­stecken.

Durchgeführt hat die Unter­suchung unsere deutsche Schwesterorganisation Stiftung Warentest. In der Testtabelle finden Sie jene Geräte, die es auch bei uns zu kaufen gibt. Geprüft und bewertet wurde nach jenen Kriterien, die auch für den Test Waschmaschinen 10/2011 und den Test Wäschetrockner 1/2012 gelten.

In der Tabelle finden Sie:

Marke, Type, Produkte, Dienstleistungen
Bosch WVH28540, Miele WT 2780 WPM, AEG Lavamat Turbo L16850A3, LG F1480YD

Die folgenden Seiten dieses Artikels sind kostenpflichtig.

Falls Sie Abonnent sind, melden Sie sich bitte an:
 
Falls Sie kein Abonnent sind, wählen Sie bitte eine der folgenden Optionen:

KONSUMENT-Abo

52 Euro: 12 Hefte + Online-Zugang  Mehr dazu

KONSUMENT-Online-Abo

25 Euro: 12 Monate Online-Zugang  Mehr dazu

Online-Tageskarte

5 Euro: 24 Stunden Online-Zugang  Mehr dazu

Bewertung

Wertung: 3 von 5 Sternen
67 Stimmen

Kommentare

  • Exoten
    von wallnera am 04.11.2012 um 18:45
    ich habe von 1983 bis 2004 mit einem EUDORA Luftikus gearbeitet, war voll zufrieden mit der Leistung und unkomplizierten Bedienbarkeit dieses Gerätes, leider gibt es EUDORA nicht mehr, seit 8 Jahren benutze ich einen PRIVILEG Waschtrockner, ebenfalls zur vollsten Zufriedenheit.
  • Exoten
    von wallnera am 04.11.2012 um 18:39
    ich habe von 1983 bis 2004 mit einem EUDORA Luftikus gearbeitet, war voll zufrieden mit der Leistung und unkomplizierten Bedienbarkeit dieses Gerätes, leider gibt es EUDORA nicht mehr, seit 8 Jahren benutze ich einen PRIVILEG Waschtrockner, ebenfalls zur vollsten Zufriedenheit.
  • Reduktion auf AT Geräte
    von schmit1 am 27.10.2012 um 05:00
    Warum auf Geräte beschränken, die es auch bei uns zu kaufen gibt? Mehr als die Hälfte meiner Bekannten kauft über Internet (zumeist in Deutschland). Brüssel tut alles, um nationale Restriktionen zu unterbinden. Da wäre Konsument.at gut beraten, nicht allzu patriotisch zu agieren.
Bild: VKI