Anmelden / Zugang aktivieren
Thema beantworten Zurück zur Themen-Übersicht
7 Antworten Seiten:  1
Ab Mai verrechnet A1 Telekom allen Internet-Breitbandkunden eine jährliche Pauschale von € 15,- auch für Bestandskunden!
Erstens wurde z.B. das Produkt "AonKombi" mit dem Slogan "19,90€ im Monat ein Leben lang" beworben und zweitens wird derzeit noch immer mit diesem Betrag geworben. Durch die Jahrespauschale ist das aber nicht mehr korrekt - eigentlich handelt es sich dabei um eine versteckte Preiserhöhung bzw. die erste Mogelpackung im Telekomproviderbereich.
Der Betrag stört mich weniger, die Vorgehensweise aber sehr!
kann man seinen laufenden vertrag jetzt kündigen wegen dieser preierhöhung?
Ja, kann man.
Die Kündigung wird mit Gültigkeit der AGB-Änderung per 1.5.2011 wirksam.
Durch ORF-Bürgeranwalt bin ich erst auf diese Pauschale gestoßen.

Frage: Besteht die Möglichkeit, nur die Pauschale zu kündigen, schließlich brauch ich kein einziges der Zusatzfeatures, die damit offenbar bezahlt werden sollen.

LG aus Tirol
Soweit ich informiert bin geht das nicht. Falls doch bitte ich um Information - das würd ich auch sofort machen.
Nicht nur A1 berechnet diese Servicepauschale, auch die anderen Mobilfunkanbieter haben das im Kleingedruckten vermerkt. vertrag genau durchlesen, je kleiner die Schrift desto versteckter die Kosten.
Die Gebühr ist ärgerlich aber rechtlich gedeckt.
Hier lesen Sie mehr:
http://www.konsument.at/cs/Satellite?pagename=Konsument%2FMagazinArtikel%2FDetail&cid=318876208220

Ihr KONSUMENT-Team
REDAKTION wrote:Die Gebühr ist ärgerlich aber rechtlich gedeckt.
Hier lesen Sie mehr:
http://www.konsument.at/cs/Satellite?pagename=Konsument%2FMagazinArtikel%2FDetail&cid=318876208220

Ihr KONSUMENT-Team


Es mag schon sein dass diese Kosten rechtlich gedeckt sind aber weder auf den Werbeplakaten noch in den Zeitschriften findet man einen Hinweis darüber. Da steht nur z.B.:
UNLIMITIERTES INTERNET UM 5,- € - kosten tut es dann ein vielfaches.....

Wer den Vertrag nicht genau durchliest und alles hinterfragt wird von Vorne bis Hinten beschissen.

Zurück zur Themen-Übersicht
Angemeldet als: Gast      Die aktuelle Uhrzeit ist: 19. April 2014 11:24