Billa Corso Feinste Belgische Karamell-Herzen

Herzlich wenig Herzen

Seite 1 von 2

Nächsten Inhalt anzeigen
KONSUMENT 11/2013 veröffentlicht: 17.09.2013, aktualisiert: 24.10.2013

Inhalt

  Was Konsumenten alles versprochen und dann nicht gehalten wird. Diesmal im Lebensmittel-Check: eine Packung Karamell-Herzen, in der locker viel mehr Herzen Platz hätten.

Das steht drauf: Billa Corso Feinste Belgische Karamell-Herzen

Gekauft bei: Billa

Das ist das Problem

"Edelste Zutaten, traditionelle Rezepte, ein erlesener Schmaus für Auge und Gaumen gleichermaßen: Das sind die neuen Delikatessen von Billa Corso", so preist Billa seine neue Premium-Marke im Internet an. Zu den Billa-Corso-Produkten zählen unter anderem auch Feinste Belgische Karamell-Herzen. Diese wiederum werden laut Produktbeschreibung "aus den besten Zutaten der Welt kreiert". "Herz, was willst du mehr?", heißt es weiter im Werbetext.

"Ganz einfach: mehr Herzen!", sagen wir. Wir haben eine Packung Billa Corso Feinste Belgische Karamell-Herzen genauer unter die Lupe genommen. Im 14 cm hohen Karton steckt ein Säckchen mit zehn Herzen. Diese zehn Herzen füllen den Karton gerade einmal etwa zur Hälfte aus! In der Packung hätten locker etliche weitere Herzen Platz!

Rewe prüft Verpackungsgröße

Rewe erklärt in seiner Stellungnahme an uns u.a., dass die Verpackungs­kartonage größer gewählt wurde, damit die Karamell-Herzen nicht stärker als nötig zusammengedrückt werden. Dieses Argument können wir leider nicht nachvollziehen. Denn im Säckchen liegen die Herzen einfach übereinander. Ihre Schokohülle bietet offenbar ausreichend Schutz vor dem Zerbrechen.

Rewe kündigte aber auch an, zu prüfen, ob die Verpackung weniger hoch gestaltet werden kann. Wir bleiben auf jeden Fall dran.

Bewertung

Wertung: 4 von 5 Sternen
4 Stimmen
Weiterlesen
Bild: Das KONSUMENT-Geschenk-Abo