Billa Corso Feinster Nürnberger Elisen Lebkuchen

Voluminös verschlossen

Seite 1 von 2

Nächsten Inhalt anzeigen
veröffentlicht: 17.10.2013

Inhalt

  Was Konsumenten alles zugemutet wird. Diesmal im Lebensmittel-Check: eine Packung Lebkuchen, deren Verschluss viel Platz braucht.

Das steht drauf: Billa Corso Feinster Nürnberger Elisen Lebkuchen schokoliert und glasiert

Gekauft bei: Billa

Das ist das Problem

Der edel gestalteten Karton Feinster Nürnberger Elisen Lebkuchen von Billa Corso enthält – wie außen auf der Packung angegeben – vier Stück Lebkuchen, die zusätzlich in einem Innenbeutel mit Clipverschluss verpackt sind. Wir haben dieses Säckchen aus dem Karton genommen. Ein simpler Größenvergleich von Karton und Säckchen zeigt: In dieser Packung hätte leicht noch ein weiteres Stück Lebkuchen Platz. Auf unsere Nachfrage erklärt Rewe u.a., dass der wiederverschließbare Clip viel Platz benötige und deshalb kein fünftes Stück Lebkuchen in die Packung passen würde. 

Karton schütteln

Da drängt sich uns schon die Frage auf: Könnte man den Clip nicht einfach dünner gestalten? Dann hätte sowohl ein fünfter Lebkuchen als auch der Clip im Karton Platz! Und Konsumenten würden mehr Lebkuchen und weniger Luft kaufen. Bis es so weit ist, ein Tipp: Durch Schütteln des Kartons lässt sich noch im Geschäft grob abschätzen, wie viel vom Produkt darin enthalten ist.

Bewertung

Wertung: 4 von 5 Sternen
6 Stimmen
Weiterlesen
Bild: Lebensmittel-Check auf Facebook - Jetzt Fan werden!