Bio Aronia Energiebällchen

Sultaninen statt Aronia

Seite 1 von 2

Nächsten Inhalt anzeigen
veröffentlicht: 10.09.2012

Inhalt

  Was Konsumenten alles versprochen und dann nicht gehalten wird. Diesmal im Lebensmittel-Check: Aronia Energiebällchen, die in erster Linie aus Sultaninen statt aus Aroniabeeren bestehen. 

Das steht drauf: Bio Aronia Energiebällchen

Gekauft bei: in mehreren Geschäften erhältlich

Das ist das Problem

Eine ziemlich kleine Verpackung, auf der groß „Aronia“ steht. Daneben die Abbildung einer Erdbeere, zweier Himbeeren und einer aufgeschlagenen Kokosnuss. Was können diese Energiebällchen enthalten, außer zum Großteil Aroniabeeren? Noch dazu, wenn eine weitere Packungsaufschrift verheißt: „Jeden Tag ein bißchen Aronia! Eine leckere Kombination aus Aroniabeeren, Erdbeeren, Blaubeeren und Himbeeren. Liefert schnell und langanhaltend Energie für neuen Schwung! Ideal als kleine Zwischenmahlzeit.“

Hauptsächlich Sultaninen enthalten

Der durch dieses Produkt versprochene neue Schwung wurde für eine Konsumentin beim Blick auf die Zutatenliste aber schnell zur lahmen Ente. „83,6 % Sultanas, 6,7 % Aroniabeeren, 3,3 % Erdbeeren, 3,3 % Himbeeren, 1,7 % Kokosflocken, 0,7 % Blaubeeren, 0,7 % Cranberrysaft“ musste sie dort lesen. Anders als man aufgrund der Bezeichnung, der Packungsaufmachung und der Aufschriften erwarten würde, bestehen die Bio Aronia Energiebällchen also keineswegs vor allem aus Aroniabeeren, sondern hauptsächlich aus Sultaninen. Das ist ärgerlich, doch rechtlich ist an dieser Kennzeichnung nichts auszusetzen. Wird bei einem Produkt eine besondere Zutat hervorgehoben, muss in der Zutatenliste die Menge der ausgelobten Zutat in % angegeben werden. Mehr braucht es nicht und diese Anforderung wird auf Punkt und Beistrich erfüllt.

Hersteller will Verpackung ändern

Klar und konsumentenfreundlich ist diese Produktdeklaration dennoch nicht. Das dämmerte inzwischen auch der Aronia Original Naturprodukte GmbH, dem Hersteller der Energiebällchen. Die Verpackung soll geändert werden. Wir sind gespannt.

Bewertung

Wertung: 4 von 5 Sternen
4 Stimmen
Weiterlesen
Bild: VKI