clever Frankfurter

Nicht ganz aus Österreich

Seite 1 von 2

Nächsten Inhalt anzeigen
veröffentlicht: 09.07.2013

Inhalt

  Was Konsumenten alles versprochen und dann nicht gehalten wird. Diesmal im Lebensmittel-Check: Frankfurter mit der Auslobung „hergestellt in Österreich“, obwohl das Fleisch teilweise importiert wird.

Das steht drauf: clever Frankfurter

Gekauft bei: Billa, Merkur

Das ist das Problem

Eine Packung clever Frankfurter mit darauf abgebildeter rot-weiß-roter Fahne und der Auslobung „hergestellt in Österreich“. Wir haben bei Rewe, zu dessen Eigenmarken clever gehört, nachgefragt: Sind die Tiere, deren Fleisch zu diesen Würsten verarbeitet wurde, in Österreich geboren und aufgewachsen und wurden sie auch hier geschlachtet?

Fleisch aus Österreich und anderen EU-Ländern

Antwort von Rewe: Nicht alle Zutaten und Inhaltsstoffe des Produkts stammen aus Österreich. Das zur Erzeugung der clever Frankfurter verwendete Fleisch kommt zum größten Teil aus Österreich, doch bei zu geringer Verfügbarkeit wird auch Fleisch aus anderen Ländern des EU-Raums zugekauft.

Fazit: Lassen Sie sich von einer österreichischen Fahne und sonstigem Österreichbezug auf Verpackungen nicht in die Irre führen. Weder die österreichische Flagge noch die Auslobung „hergestellt in Österreich“ garantiert, dass auch die Rohstoffe dieses Produktes aus Österreich kommen.

Bewertung

Wertung: 2 von 5 Sternen
8 Stimmen
Weiterlesen
Bild: Das KONSUMENT-Geschenk-Abo