Crownfield Wellness Flakes

Verkaufsschmäh Wellness

Seite 1 von 2

Nächsten Inhalt anzeigen
Konsument 5/2010 veröffentlicht: 26.04.2010

Inhalt

   Was den Konsumenten alles zugemutet wird. Diesmal im Lebensmittel-Check: Wellness Flocken mit Schokolade, die durch viel Zucker eher für Bauchweh als für Wohlbefinden sorgen.

Das steht drauf:Crownfield Wellness Flakes Schokolade

Flakes aus Reis und Weizen mit Schokoladeröllchen

Gekauft bei: Lidl

Das ist drin

Wenn schon Couchpotatoe, dann wenigstens mit Wellness Flakes in der Müslischüssel, um das eigene schlechte Gewissen zu beruhigen. Leider haben die Reis- und Weizenflocken samt Schokoladeröllchen nichts mit Wellness und schon gar nichts mit Gesundheit zu tun. Tatsächlich sieht dieses Produkt im Vergleich mit schlichten Haferflocken ziemlich alt aus: mehr Kalorien, weniger Ballaststoffe. Dafür aber jede Menge Zucker.

Eine Portion dieser Cerealien (60 Gramm) übergossen mit 200 Milliliter fettarmer Milch macht gleich einmal 25 Prozent des Tagesbedarfs an Zucker. Und das auch nur dann, wenn jemand weiblich und normalgewichtig ist. Bei Kindern und älteren Menschen erhöht sich dieser Wert noch. Da heißt es dann den Rest des Tages gut aufpassen, welche süßen Schleckereien man sich sonst noch gönnt.

Fazit: Wellness Flakes haben vielleicht mehr Sexappeal als Haferflocken, dafür aber sicher weniger Ballaststoffe.

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Weiterlesen
Bild: Lebensmittel-Check auf Facebook - Jetzt Fan werden!