Don Candy Fantasy Pen Pastels Bubble Gum Sticks

Voll daneben

Seite 1 von 2

Nächsten Inhalt anzeigen
veröffentlicht: 29.10.2012

Inhalt

  Was Konsumenten alles versprochen und dann nicht gehalten wird. Diesmal im Lebensmittel-Check: Ein Kaugummi für Kinder in Zigarettenform, der sich in einer Schachtel Buntstifte versteckt.

Das steht drauf: Don Candy Fantasy Pen Pastels Bubble Gum Sticks

Gekauft bei: in vielen Geschäften erhältlich

Das ist das Problem

Haben Sie Ihre Kindheit in den 60-er und 70-er Jahren zugebracht? Dann können Sie sich sicher noch an die begehrten Kaugummizigaretten erinnern. Ein für die Zeit mehrfach cooles Produkt. Erstens, weil Bubble gum noch den Duft der großen weiten Welt hatte. Zweitens, weil man sich mit einer Zigarette im Mund (gab es auch in Schokoausführung) wunderbar erwachsen vorkam. Zigaretten waren damals ein Zeichen von Wohlstand. Und Debatten darüber, ob und wie Rauchen der Gesundheit schadet, lagen noch in weiter Ferne.

Raucherkarrieren beginnen immer früher

Inzwischen ist klar: Der blaue Rauch kann tödlich sein. Auf jeder Zigarettenpackung finden sich unmissverständlich und unübersehbar entsprechende Warnhinweise. Trotzdem beginnen Raucherkarrieren immer früher. Manchmal greifen Kinder schon am Ende der Volksschulzeit das erste Mal zum Glimmstängel. Und unter Teenies fallen ausgerechnet diejenigen auf, die nicht rauchen. Unter solchen Rahmenbedingungen braucht niemand ein Produkt, das den Kids im wahrsten Sinn des Wortes die Qualmerei schmackhaft macht. Kindern etwas anzudienen, das in Art und Aufmachung wie der sprichwörtliche Tschick daherkommt, ist schlicht letztklassig. Weder Kaugummi- noch Schokozigaretten haben daher heutzutage etwas im Süßwarenregal verloren.

Auf den ersten Blick nicht als Kaugummizigaretten erkennbar

Besonders perfide finden wir, dass die Fancy Pen Pastels auf den ersten Blick gar nicht als Kaugummizigaretten erkennbar sind. Die Verpackung zeigt – wie der Schriftzug "pastels" verheißt – Buntstifte in allen Farben. Erst wenn der Deckel geöffnet ist, kommen statt Farbstiften Zigaretten zum Vorschein. Glückwunsch an die Werbefuzzis, denen das eingefallen ist. Eine Irreführung der ganz speziellen Art!

Bewertung

Wertung: 4 von 5 Sternen
23 Stimmen
Weiterlesen
Bild: VKI