Eskimo Cremissimo

Von wegen leicht

Seite 1 von 2

Nächsten Inhalt anzeigen
KONSUMENT 9/2012 veröffentlicht: 23.07.2012, aktualisiert: 30.08.2012

Inhalt

  Was Konsumenten alles versprochen und dann nicht gehalten wird. Diesmal im Lebensmittel-Check: Ein Vanilleeis mit wenig Fett, dafür aber ziemlich viel Zucker.

Das steht drauf: Eskimo Cremissimo Leichter Genuss

Gekauft bei: in vielen Geschäften erhältlich

Das ist das Problem

Cremissimo heißt eine beliebte Produktlinie des Eisriesen Eskimo. In praktischen Boxen mit 1000 ml Inhalt gibt es sie in jedem gut sortierten Supermarkt zu kaufen. Angeboten wird Cremissimo in verschiedenen Sorten, aber auch als Standard-und Light-Version. Wir haben uns das Cremissimo Leichter Genuss mit Vanillegeschmack vorgenommen.

Wenig Fett, viel Zucker

„Light“, also leicht darf sich ein Lebensmittel dann nennen, wenn es mindestens 30 Prozent weniger Fett oder Zucker enthält als ein vergleichbares Produkt. Tatsächlich spart das leichte Cremissimo beim Fett. „45 % weniger Fett als Cremissimo Vanille Standard“, vermeldet stolz ein Aufdruck auf dem Boden des Gebindes. Bestens! Hat dieses Eis damit auch fast um die Hälfte weniger Kalorien als die Standard-Version? Natürlich nicht. Hier lautet die magere Bilanz 160 zu 200 kcal, also gerade einmal 20 % weniger. Gespart wird nämlich nur beim Fett, nicht aber beim Zucker. In der Light-Version stecken 23 g Zucker pro 100 g Eis, in der Standard-Version sind es 22 g Zucker pro 100 g. So steht es zumindest auf der Verpackung.

Wir haben im Labor übrigens noch mehr gefunden, nämlich gleich 26,4 g Zucker pro 100 g. Ausgerechnet der Leichte Genuss von Cremissimo besteht damit zu gut einem Viertel aus Zucker. Im Vergleich mit 21 anderen Produkten aus der Tiefkühltruhe sowie fünf offen angebotenen Proben, die wir für unseren Test Vanilleeis (KONSUMENT 8/2012) untersuchten, weist die Leicht-Version von Cremissimo den mit Abstand höchsten Zuckergehalt auf. Unter einem Light-Produkt stellt man sich sicher was anders vor.

Bewertung

Wertung: 4 von 5 Sternen
22 Stimmen
Weiterlesen
Bild: Das KONSUMENT-Geschenk-Abo