Machland fruitsnack Apfel-Banane-Erdbeere

Mit blinden Passagieren

Seite 1 von 2

Nächsten Inhalt anzeigen
veröffentlicht: 05.11.2013

Inhalt

  Was Konsumenten alles versprochen und dann nicht gehalten wird. Diesmal im Lebensmittel-Check: ein fruitsnack mit mehr Zutaten als auf der Packung angepriesen.

Das steht drauf: Machland fruitsnack Apfel-Banane-Erdbeere

Gekauft bei: Hofer

Das ist das Problem

„Diese Packung enthält ausschließlich Apfel-Banane-Erdbeere“ ist vorne auf dem Beutel fruitsnack von Machland in großen Lettern angekündigt. Eine klare und unmissverständliche Produktdeklaration? Fehlanzeige!
Aus der Zutatenliste geht hervor, dass dieses Apfelmus mit Banane und Erdbeere auch Traubensaftkonzentrat, Aroma und Vitamin C enthält. Warum werden auf der Packungsvorderseite weniger Zutaten ausgelobt als vorhanden?

Aufschrift bezieht sich auf Produktabbildung

Wir fragten bei Hersteller Machland nach. Die Aufschrift, diese Packung „enthält ausschließlich Apfel-Banane-Erdbeere“ beziehe sich auf die Produktabbildung auf der Vorderseite, erklärt Firma Machland in ihrer Stellungnahme an uns. Hier ist ein Fruchtkorb mit verschiedenen Obstsorten abgebildet, von denen aber nur Apfel, Banane und Erdbeere als geschmacksgebende Zutaten im fruitsnack enthalten sind. Durch unsere Anfrage sei dem Unternehmen erst bewusst geworden, dass die Formulierung für Konsumenten verwirrend ist, heißt es in dem Schreiben weiter. Hersteller Machland sichert deshalb zu, den Text bei der nächsten Verpackungsauflage zu ändern. Na bitte, geht doch!

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Weiterlesen
Bild: VKI