Manner Vollkorn

Süßigkeit bleibt Süßigkeit

Seite 1 von 2

Nächsten Inhalt anzeigen
KONSUMENT 2/2013 veröffentlicht: 12.12.2012, aktualisiert: 24.01.2013

Inhalt

  Was Konsumenten alles versprochen und dann nicht gehalten wird. Diesmal im Lebensmittel-Check: Vollkorn Schnitten mit weniger Zucker als der rosa Manner-Klassiker, aber trotzdem ganz schön kalorienträchtig.

Das steht drauf: Manner Vollkorn

Gekauft bei: in vielen Geschäften erhältlich

Das ist das Problem

„Manner Vollkorn, 100 % Vollkorn, weniger Zucker“ – das steht vorne auf der Schnittenpackung. Klingt gut. Der gelernte Konsument weiß allerdings: Erst der Vergleich der Auslobung mit der Zutatenliste macht sicher. Und hier wird es gleich einmal rätselhaft. Weizenvollkornmehl (zusammengesetzt) steht hier an erster Stelle. Was soll das sein? Fachleute verstehen darunter Vollkornmehl, das durch Mischen einzelner Mahlerzeugnisse, die nicht aus derselben Getreide-Charge stammen müssen, hergestellt wird. Solches Mehl wird auch „standardisiertes“ oder „rekombiniertes“ Vollkornmehl genannt.

Saftiger Preisunterschied

Auch die Packungsgröße und der Preis der Manner Vollkorn Schnitten lässt Naschkatzen grübeln. Eine Verpackungseinheit klassischer Manner Schnitten enthält vier Schnittenpackungen, in einer Verpackungseinheit Manner Vollkorn stecken dagegen nur drei. Obwohl das – verglichen mit der Klassik-Variante – 25 % weniger Inhalt bedeutet, kosten beide Produkte gleich viel. Manner begründet diesen saftigen Preisunterschied mit teureren Zutaten für die Vollkorn Schnitten.

Vollkorn Schnitten: Weniger Zucker, fast gleich viel Kalorien 

Und was ist mit der Auslobung „weniger Zucker“? Die stimmt, hat aber trotzdem einen Wermutstropfen. Denn obwohl in den Vollkorn Schnitten tatsächlich weniger Zucker als in herkömmlichen Manner Schnitten steckt, haben beide Produkte nahezu gleich viele Kalorien. Die Vollkorn Schnitten liefern 471 kcal/100 g, die klassischen Schnitten 485 kcal/100 g. Der Kaloriengehalt ist freilich nur auf der Packung Vollkorn Schnitten angegeben, bei den klassischen Schnitten sucht man die Nährwerttabelle auf der Packung vergeblich. Wer da Genaueres wissen will, muss auf der Homepage der Firma Manner nachschauen. 

Bewertung

Wertung: 3 von 5 Sternen
41 Stimmen
Weiterlesen
Bild: Das KONSUMENT-Geschenk-Abo