Red Bull Energy Shot

Langsamer geht's nicht

Seite 1 von 2

Nächsten Inhalt anzeigen
veröffentlicht: 22.01.2013

Inhalt

  Womit Konsumenten rechnen müssen: Für eine schlichte Briefbeantwortung brauchte Red Bull mehr als zwei Jahre.

Das steht drauf: Red Bull Energy Shot

Gekauft bei: in vielen Geschäften erhältlich

Das war das Problem

Red Bull verkauft nicht nur einen hippen Energy Drink, sondern auch einen Energy Shot, der uns schon mehrmals aufgefallen ist. Diese Hardcore-Version des Trendgetränks enthält gerade einmal 60 Milliliter Flüssigkeit. Darin stecken allerdings 80 Milligramm Koffein und damit deutlich mehr anregende Inhaltstoffe pro Liter als im Energy Drink. Trotzdem verschwindet, wie wir feststellen mussten, ein Hinweis in Sachen Dosierung im Kleingedruckten. „Empfohlene Tagesdosis: 1 Flasche. Die empfohlene Tagesdosis nicht überschreiten.“

Darüber hinaus keine Rede davon, dass ein solches Getränk für Kinder, Schwangere, Stillende und koffeinempfindliche Personen vollkommen ungeeignet ist. Reichlich kühn fanden wir auch die Behauptung auf der Homepage des Bullen: „Ein Red Bull Energy Shot enthält in etwa so viel Koffein wie eine Tasse Kaffee. Daher sollte der Konsum von Red Bull Energy Shot dem persönlichen Kaffeekonsum entsprechen.“

So wurde es gelöst

Der gefährliche Unsinn, Marke: „Wer mehrere Tassen Kaffee pro Tag schlürft, darf sich ersatzweise genauso viele Shots reinziehen“, ist inzwischen verschwunden. Stattdessen findet sich zur Dosierung auf der Homepage derselbe Hinweis wie auf der Flasche – gut versteckt in den FAQs. Neu ist auch ein Verweis auf das deutsche Bundesinstitut für Risikoforschung (BfR), das seit Langem vor Energydrinks warnt. Besonders die Kombination mit Alkohol und körperlicher Anstrengung kann nach Ansicht der Experten dramatische, im schlimmsten Fall tödliche Folgen haben, auch wenn eindeutige Beweise für diese Zusammenhänge noch fehlen.

Wichtiger Hinweis fehlt weiterhin

Schwangere, Stillende und Menschen, die auf Koffein empfindlich reagieren, werden auf der Homepage von Red Bull inzwischen ebenfalls darauf hingewiesen, dass dieses Getränk für sie nicht zu empfehlen ist. Auf dem Energy Shot selbst steht dazu leider noch immer nichts.

Bewertung

Wertung: 4 von 5 Sternen
7 Stimmen
Weiterlesen
Bild: Das KONSUMENT-Geschenk-Abo