Spar free from Backmischung für Pizzateig

X-large verpackt

Seite 1 von 2

Nächsten Inhalt anzeigen
veröffentlicht: 02.04.2013

Inhalt

 

Was Konsumenten alles versprochen und dann nicht gehalten wird. Diesmal im Lebensmittel-Check: ein Karton Backmischung, der von außen wesentlich mehr Inhalt verspricht.

Das steht drauf

Spar free from Backmischung für Pizzateig

Gekauft bei: Spar

Das ist das Problem

Ist die Zeit knapp und soll rasch frische Pizza auf den Tisch, greift man gerne zu einer Backmischung. Spar führt unter der Eigenmarke free from eine gluten- und laktosefreie Backmischung für Pizzateig – für Kunden, die das in vielen Getreidesorten enthaltene Gluten (Klebereiweiß) nicht vertragen oder an Laktoseintoleranz (Milchzuckerunverträglichkeit) leiden.

Nur zu zwei Drittel gefüllt

Diese besondere Backmischung für Pizzateig wird in einem Karton angeboten. In diesem wiederum steckt ein Kunststoffbeutel, in den die Backmischung gefüllt ist.

Öffnet man den Karton, sieht man drinnen zunächst einmal – nicht viel. Denn der Beutel ist erheblich kleiner als der Karton und obendrein nur zu zwei Drittel gefüllt. Wie sehr hier mit der Backmischung geknausert wird, ist bei geschlossenem Karton aber weder zu sehen noch zu ertasten. Solche Mogeleien sind nicht nur ärgerlich, auf das Konto derart überdimensionierter Verpackungen geht nicht zuletzt auch eine verstärkte Umweltbelastung, Stichwort "Lufttransport".

Wir empfehlen: Drücken Sie Kartonverpackungen im Geschäft leicht zusammen. So lässt sich grob abschätzen, wie viel Inhalt in ihnen steckt. Auch leichtes Schütteln eines Kartons kann helfen, Mogeleien mit Verpackungen Größe X-large noch im Geschäft auf die Spur zu kommen.

Bewertung

Wertung: 3 von 5 Sternen
19 Stimmen
Weiterlesen
Bild: Das KONSUMENT-Geschenk-Abo