Spar Frizzolino

Holunder gesucht

Seite 1 von 2

Nächsten Inhalt anzeigen
veröffentlicht: 25.07.2012

Inhalt

  Was Konsumenten alles versprochen und dann nicht gehalten wird. Diesmal im Lebensmittel-Check: Ein Cocktail mit Wein namens Frizzolino Holunder ohne Holunder.

Das steht drauf

Frizzolino Holunder

Gekauft bei: Spar

Das ist das Problem

Spar Frizzolino Holunder, ein weinhaltiger Cocktail, wird als erfrischend leichter Sommerdrink, als „fruchtiger Frizzante mit frisch-fruchtigem Charakter“ angepriesen. Die Bezeichnung und die am Etikett abgebildeten Holunderblüten sprachen den Kunden an: Frizzante mit Holunder beziehungsweise Holundersaft stellte er sich recht g’schmackig vor. Ein Glas gut gekühlten Frizzolino Holunder zum Tagesausklang – warum nicht? Er kaufte eine Flasche.

Kein Holunder?

Als er den Frizzolino daheim zum Öffnen und Einschenken aus dem Kühlschrank nahm, fiel sein Blick auf die Zutatenliste: Wein mind. 51%, Wasser, Zucker, Kohlensäure, Säuerungsmittel: Citronensäure, Aroma, Antioxidationsmittel: Schwefeldioxid, Verdickungsmittel: Carboxymethylcellulose, stand da. Holunderblüten waren wohl groß am Etikett abgebildet, doch in der Zutatenliste waren weder Holunder noch Holundersaft  angegeben. Ein Frizzolino Holunder ohne Holunder?

Kleine Mengen Holunder- und Holunderblütenaroma

Wir fragten bei Spar nach: Bei dem in der Zutatenliste angeführten „Aroma“ handle es sich um Holunderblütenextrakt. Zudem werden zur geschmacklichen Abrundung in kleinen Mengen Holunder- und Holunderblütenaroma eingesetzt. Wie viel wohl diese kleinen Mengen ausmachen? Wir haben es nicht erfahren.

Bewertung

Wertung: 3 von 5 Sternen
23 Stimmen
Weiterlesen
Bild: Das KONSUMENT-Geschenk-Abo