Spar Gabelbissen leicht

Mindesthaltbarkeitsdatum gesucht

Seite 1 von 2

Nächsten Inhalt anzeigen
veröffentlicht: 27.05.2014

Inhalt

  Was Konsumenten alles versprochen und dann nicht gehalten wird. Diesmal im Lebensmittel-Check: eine Packung Gabelbissen, bei der die Angaben zur Mindesthaltbarkeit nur mit Ausdauer zu finden sind.

Das steht drauf: Spar Gabelbissen leicht

Gekauft bei: Spar

Das ist das Problem

Gabelbissen, auch Schüsserln genannt, haben schon seit Jahrzehnten ihren fixen Platz im Kühlregal. Mittlerweile ist der mit Gemüse, Wurst, Fisch oder Ei garnierte und mit Aspik überzogene Mayonnaisesalat im Becher auch in der Light-Version erhältlich.

Verwirrende Kennzeichnung

Spar bietet Gabelbissen leicht in einer 3er-Packung mit Überkarton an. Eine Kundin wollte Näheres über das Produkt wissen und begann, die umfangreiche Deklaration auf dem Karton genau zu lesen. Als Sie auf den Hinweis "mindestens haltbar bis" stieß, kam sie ins Staunen: Denn hier war kein Datum angegeben, sondern als weiterer Hinweis "siehe Becherboden" angeführt. Aber: Die Becher steckten im Karton, ihre Böden waren daher verdeckt. Sollte Sie den Karton etwa noch im Geschäft aufreißen, um das Mindesthaltbarkeitsdatum lesen zu können?

Mindesthaltbarkeitsdatum schlecht lesbar

Erst als sie die Verpackung nochmals genau ansah, entdeckte sie, dass das Mindesthaltbarkeitsdatum auch außen auf dem Karton aufgedruckt war, allerdings in unauffälligen, hellgrauen Ziffern.

"Warum steht hier überhaupt 'mindestens haltbar bis: siehe Becherboden' auf der Packung?", fragte sie, als sie uns auf dieses Produkt hinwies. Wir leiteten die Frage an Spar weiter. Dort fackelte man nicht lange und sicherte uns zu, die Verwirrung stiftende Angabe bei der nächsten Verpackungsauflage zu ändern.

Bewertung

Wertung: 3 von 5 Sternen
1 Stimme
Weiterlesen
Bild: VKI