Spar Natur pur Bio-Sirup Himbeere

Inklusive Apfel und Holunderbeeren

Seite 1 von 2

Nächsten Inhalt anzeigen
KONSUMENT 12/2014 veröffentlicht: 07.10.2014, aktualisiert: 20.11.2014

Inhalt

   Was Konsumenten alles versprochen und dann nicht gehalten wird. Diesmal im Lebensmittel-Check: ein Himbeersirup, der erstaunlicherweise auch Konzentrate aus Apfel- und Holunderbeersaft enthält.

Das steht drauf: Spar Natur pur Bio-Sirup Himbeere

Gekauft bei: Spar

Das ist das Problem

„Bio-Sirup Himbeere, mit Rohrzucker“ ist auf dem Etikett des Spar Natur pur Sirups zu lesen. Zusätzlich sind einige samtig-frische Himbeeren abgebildet. Wer Süßes mag, weiß Himbeersirup zu schätzen, z.B. mit viel Wasser aufgespritzt als Getränk oder pur zum Verfeinern von Süßspeisen.

Starker Apfel-Geschmack im Himbeer Sirup

Und klar braucht es für die Erzeugung von Himbeersirup nicht nur Himbeeren, sondern auch reichlich Zucker. Doch als eine KONSUMENT-Leserin den Bio-Himbeersirup von Spar Natur pur gekostet hatte, war sie baff. Denn dieser Sirup schmeckte nicht nur nach Zucker und Himbeeren, sondern auch stark nach Apfel.

Nur 8 % Himbeersaft enthalten

Sie las die Zutatenliste auf der Flaschenrückseite und fand bestätigt, was sie geschmeckt hatte: Der Natur pur Bio-Sirup Himbeere besteht laut Zutatenliste aus Rohrzucker, Wasser, 8 % Himbeersaft aus Himbeersaftkonzentrat, Apfelsaftkonzentrat, Holunderbeersaftkonzentrat, Säuerungsmittel: Citronensäure und natürlichem Aroma.

Apfel und Holunderbeeren sind für "abgerundeten Geschmack" nötig

„Warum sind auf diesem Etikett nur Himbeeren abgebildet, obwohl der Sirup nicht nur Himbeersaft, sondern auch Apfel- und Holunderbeersaftkonzentrat enthält?“, wollte unsere Leserin erbost von uns wissen. Wir fragten bei Spar nach. Dort erklärte man uns, dass Apfel und Holunderbeeren nötig seien, um den tendenziell eher säuerlichen Geschmack der Himbeeren abzurunden. Warum trotzdem keine Äpfel und Holunderbeeren auf dem Etikett abgebildet sind, erfuhren wir allerdings nicht.

 


 

Lesen Sie auch:

Und auch in diesen Produkten sucht man vergeblich nach Beeren:

Bewertung

Wertung: 5 von 5 Sternen
3 Stimmen
Weiterlesen
Bild: Lebensmittel-Check auf Facebook - Jetzt Fan werden!