Wojnar’s leicht & lecker Puten Salat

Verwurstet

Seite 1 von 2

Nächsten Inhalt anzeigen
Konsument 3/2011 veröffentlicht: 03.02.2011

Inhalt

   Was Konsumenten alles versprochen und dann nicht gehalten wird. Diesmal im Lebensmittel-Check: Ein Fertigsalat, der mit Putenfleisch auf der Verpackung wirbt, obwohl tatsächlich nur Putenwurst drin ist.

Das steht drauf: Wojnar’s leicht & lecker Puten Salat

Gekauft bei: in vielen Geschäften erhältlich

Das ist drin

Wer kennt ihn nicht, den Gabelbissen. Doch Gemüsemayonnaise, ein winziger Happen Wurst, Fisch oder Ei und das alles mit einer Schicht Gelee überzogen, ist nur eines von vielen Produkten. Wojnar, Feinkostspezialist aus der Wiener Laxenburgerstraße, beliefert den Handel vor allem mit essfertigen Sandwichs, Aufstrichen und Salaten. Darunter auch ein Puten Salat aus der Produktlinie „Leicht & Lecker“. Während im Großteil des Sortiments deftige Mayonnaise den Ton angibt, geht es hier um „40 % weniger Fett und 100 % leckeren Geschmack“. „Puten Salat“ steht am schön gestalteten Becher. Dazu noch dekorative Fleischstücke. Begeistert griff einer unserer Leser zu – und stellte enttäuscht fest: von Fleisch keine Spur! Diesen Befund konnten wir nur bestätigen. „Puten Feinkostsalat mit Putenextra mit Zuckerarten und Süßungsmittel“ vermerkt die Sachbezeichnung kleinlaut.

Die Zutatenliste weist 23 % Putenextra aus. Auch der Rest lässt einen staunen. Unglaublich, was alles in so einem kleinen Becher Fertigsalat steckt: Konservierungsmittel, Stabilisatoren, Geschmacksverstärker, Farbstoffe, Verdickungsmittel, Mais- und Kartoffelstärke und natürlich Zucker.

Auf die fragwürdige Verpackung angesprochen stellte Wojnar in einem Brief an uns in Aussicht, die Bebilderung zu ändern und den Salat in „Putenextrawurstsalat“ umzubenennen. Na bitte, geht doch!

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Weiterlesen

Kommentare

  • Messner Kalbsleberaufstrich!
    von grfr am 09.02.2011 um 19:28
    Bei näherer Betrachtung der Zutaten habe ich bemerkt, das es nur 5% Kalbsleberanteil gibt. (55%Schweinefleisch,22%Schweinsleber,Gewürze). Ich finde für einen Kalbsleberaufstrich ist das etwas wenig Kalbsleber. LG Franz
Bild: Lebensmittel-Check auf Facebook - Jetzt Fan werden!