Acer: Fernseher verschwunden

Kaufpreis rückerstattet

Seite 1 von 1

Konsument 12/2008 veröffentlicht: 19.11.2008

Inhalt

Ein Fall für "Konsument": Aus unserer Beratung - Fälle, die wir erledigt haben und solche, bei denen wir nichts erreichen konnten. Diesmal: Fernseher ersetzt.

Bei der Reparatur verloren gegangen

Herr Burjan hatte seinen LCD-Fernseher Acer Austria im Rahmen der Gewährleistung zur Reparatur übergeben. Der Fernseher ging im Reparaturzentrum verloren. Das Gebraucht-Gerät, das Herr Burjan als Ersatz erhielt, funktionierte nicht und erwies sich als irreparabel.

Kaufpreis retourniert

Nun sollte Herr Burjan über den Händler, bei dem er seinen Fernseher gekauft hatte, eine Gutschrift erhalten. Diese langte trotz oftmaligen Urgierens nicht und nicht auf Herrn Burjans Konto ein: Acer Deutschland und der Händler konnten sich vorerst nicht über die Höhe der Gutschrift einigen. Nachdem wir uns eingeschaltet hatten, bekam Herr Burjan den vollen Kaufpreis seines LCD-Fernsehers – 1.099 Euro – zurück.

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
KONSUMENT-Probe-Abo