Konsument International

Konsument 6/2001

Seite 1 von 5

Nächsten Inhalt anzeigen
Konsument 6/2001 veröffentlicht: 01.06.2001

Inhalt

Provinzieller Amtsschimmel

Ein Franzose begehrte von seiner Wohngemeinde Mazille die Ausbesserung der Schlaglöcher in dem öffentlichen Feldweg, der zu seinem am Ortsrand gelegenen Anwesen führt. Daraufhin erhielt er die Nachricht: „Auch wenn Ihr Grundstück selbst zu unserer Gemeinde gehört, ist für die Wegerhaltung die Nachbargemeinde Sainte-Cécile zuständig.“ Von dort hieß es wiederum: „Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass Ihr Grundstück in Mazille liegt.“ Nach einigem Hin und Her schenkte ihm der Bürgermeister von Sainte-Cécile eine Ladung Kies – damit er die Löcher eigenhändig stopfen konnte.

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Weiterlesen
KONSUMENT-Lebensmittel-Check