Leserreaktionen

Konsument-Leser schreiben uns

Seite 1 von 5

Nächsten Inhalt anzeigen
Konsument 1/2010 veröffentlicht: 10.12.2009

Inhalt

Hier finden Sie Meinungen und Reaktionen von unseren Lesern.

Guter Rat kostet

Seit ca. 2 Jahren benütze ich den „Willi“ von Telering. Da gibt es natürlich gelegentlich Probleme. Bei der Hotline bekommt man immer die Antwort, das Gerät in das nächste Geschäft zu bringen, egal was das Problem ist. Serverprobleme, Überlastung, was immer – die gleiche Antwort, wobei sich natürlich solche Probleme von selbst lösen. Den Vogel schoss am Sonntag ein Mitarbeiter ab, der auf meine Frage, was tun, wenn der Pin nicht einzutippen ist, wieder die Standardantwort gab. Die Antwort, die ich gebraucht hätte, war: schauen, ob der Numerator nicht ausgeschaltet ist. Diese Problemlösung kam dann aus dem Freundeskreis. Telering sollte, statt in Werbung, mehr in die Ausbildung der Mitarbeiter investieren.

Liliane Loserth
E-Mail

tele.ring meinte dazu:

Wir bedauern, dass es zu diesen Vorfällen gekommen ist und versichern Ihnen, dass dies nicht unserer Vorstellung von Kundenservice entspricht. Kunden-Feedback ist uns wichtig, um unsere Leistungen zu verbessern – wir haben diese Nachricht bereits an den zuständigen Vorgesetzten weitergeleitet. Wir sind ständig bemüht unsere Services im Sinne unserer Kunden weiterzuentwickeln. Wir setzen z.B. mit unserer eigens eingerichteten Technik-Hotline unter der Nummer 0900 410 410 (EUR 1,36/min) einen oft geäußerten Kundenwunsch – eine noch schnellere Lösung für technische Anfragen zu bieten – um. Unsere neue Technikhotline wird ausschließlich von Spezialisten betreut, die unseren Kunden kompetent zur Seite stehen.

Bild: VKI