Leserreaktionen

Konsument-Leser schreiben uns

Seite 1 von 5

Nächsten Inhalt anzeigen
Konsument 11/2009 veröffentlicht: 20.10.2009, aktualisiert: 19.11.2009

Inhalt

Hier finden Sie Meinungen und Reaktionen von unseren Lesern.

Schäden durch Biodiesel

Seit der Beimengung von Biodiesel im normalen Diesel habe ich schon zweimal die Einspritzdüsen tauschen müssen, da sie laut Toyota Werkstatt von diesem Biodieselanteil verklebt werden. Kosten jeweils um die 500 Euro. Ich fahre einen Toyota Avensis mit Common-Rail-System, aber dasselbe Problem ist mir auch schon von Mazda- und VWFahrern bekannt geworden. Welche Alternativen hat man, außer den teureren V-Power Diesel von Shell oder den Ultimate Diesel von BP (wo laut Hersteller kein Biodiesel beigemengt sein soll) zu tanken? Seit dem zweiten Austausch der Einspritzdüsen tanke ich nur bei diesen Tankstellen den biodieselfreien Diesel, um mir nochmalige Reparaturkosten zu ersparen.

Roland Ullmann
E-Mail

Bild: Das KONSUMENT-Geschenk-Abo