Neu Touristik

Endlich rücküberwiesen

Seite 1 von 1

Konsument 12/2005 veröffentlicht: 11.11.2005

Inhalt

So haben Firmen auf Konsumentenbeschwerden und unsere Intervention reagiert.

Vorab bezahltes Geld zurückgezahlt

Die Busreise nach Italien wurde wegen zu geringer Teilnehmerzahl abgesagt. Drei Monate lang wartete ein Wiener Ehepaar vergeblich darauf, dass der Reiseveranstalter das vorab bezahlte Geld zurückzahlt. Nach unserem zweiten Mahnschreiben wurden die ausständigen 540 Euro überwiesen.

Inhalt

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
KONSUMENT-Probe-Abo