Obst

Granny Smith Äpfel

Seite 1 von 1

Konsument 1/2002 veröffentlicht: 21.06.2002

Inhalt

Äpfel aus Chile der Sorte Granny Smith glänzen unnatürlich stark. Wird da irgendwie nachgeholfen? Und wenn ja, ist das gesundheitsschädlich?

Höchstwahrscheinlich wurden die Äpfel mit Wachs behandelt. Grundsätzlich ist das „Wachsen“ von Äpfeln erlaubt und auch nicht gesundheitsschädlich. Allerdings ist bei Äpfeln aus dem südamerikanischen Raum Vorsicht angebracht. Dort ist die Oberflächenbehandlung von Äpfeln mit Diphenylamin erlaubt, bei uns nicht. Dieses Mittel wird meist in Kombination mit dem Wachs aufgebracht. Es kann vorkommen, dass einzelne Chargen auch den Weg zu uns finden. Vor einigen Jahren wurden in einem Test bei Birnen nicht erlaubte Oberflächenbehandlungsmittel gefunden („Konsument“ 12/95).

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
KONSUMENT-Probe-Abo