Scheinwerfer

Konsument 01/1999

Seite 1 von 3

Nächsten Inhalt anzeigen
Konsument 1/1999 veröffentlicht: 01.01.1999

Inhalt

Poly Re-Nature - Bunt statt grau

Ergraute Haare sollen wieder den ursprünglichen Farbton bekommen – und das ohne die üblichen aggressiven Oxidationsmittel: Poly Re-Nature Naturton-Creme enthält bloß Vorstufen naturidentischer Farbpigmente. Darauf haben unzählige Menschen gewartet: Wieder auszusehen wie früher, ohne chemische Korrekturen. Doch bereits kurz nach der Markteinführung des Produktes häuften sich die Reklamationen: Viele Anwender/innen erlebten ihr farbiges Wunder: Die Haare wurden komplett grau, schmutzigblond oder blaustichig. Poly Re-Nature eignet sich nur für einstmals mittelblondes bis dunkelbraunes Haar. Schwarz-, Blond- oder Rothaarige sollten lieber die Finger davon lassen. Die deutsche Stiftung Warentest wollte wissen, ob wenigstens der eingeschränkte Anwenderkreis mit der Creme zufrieden sein kann. Ergebnis: Von den zehn Probanden und Probandinnen fand nur jede/r zweite, daß der natürliche Haarton getroffen wurde. Und das erst nach der dritten Anwendung. Braunhaarige waren eher zufrieden als Dunkelblonde; letztere empfanden die neue Haarfarbe als unnatürlich dunkel. Da auch die Gebrauchsanleitung zu wünschen übrig läßt, müssen Anwender dieses Produktes schon recht experimentierfreudig sein.

Inhalt

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Weiterlesen
Bild: KONSUMENT.at auf Facebook - Jetzt Fan werden!