Spielen am PC

Mit Maß und Ziel

Seite 1 von 1

Konsument 6/2008 veröffentlicht: 22.05.2008

Inhalt

"Konsument international" berichtet, was andere Konsumentenmagazine schreiben - hier: Frankreich. Kürzer Computerspielen ist besser.

Müde Spieler

Exzessives Spielen am PC kann negative gesundheitliche Auswirkungen haben. Zur Kontrolle aufgefordert sind aber nicht nur die Eltern. Das Magazin „ 60 millions “ richtet einfache Vorschläge an die Anbieter.

So wäre es sinnvoll, wenn am Bildschirmrand eine Uhr eingeblendet würde, die mit Spielstart zu zählen beginnt. Oder wenn die Figuren im Spiel – ganz realistisch – mit der Zeit ermüden würden.

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Bild: Das KONSUMENT-Geschenk-Abo