Waschbeutel von Persil, OMO und Coral

Verpackungskünstler

Seite 1 von 2

Nächsten Inhalt anzeigen
Konsument 3/2002 veröffentlicht: 01.03.2002

Inhalt

Letzter Schrei: Flüssigwaschmittel in kleine Beutel verpackt

Zuerst Megaperls, dann Tabs – jetzt sind kleine Beutel dran, in denen eine Portion Flüssigwaschmittel eingeschweißt ist. In der Waschmitteltechnologie scheinen keine Fortschritte mehr möglich. Umso mehr sind Marketingstrategen gefragt, um die Umsätze nicht stagnieren zu lassen. „Persil Liquits“ nennt Henkel seine Beutel, die ein Vollwaschmittel ersetzen sollen. Das Pendant dazu liefert Lever Fabergé mit „OMO capsules“. Aus demselben Haus stammt auch „Coral capsules“, ein Feinwaschmittel in flüssiger Form.

Bewertung

Wertung: 4 von 5 Sternen
1 Stimme
Weiterlesen
Bild: VKI