Abus: Fahrradhelm

Neuer Helm

Seite 1 von 1

KONSUMENT 2/2014 veröffentlicht: 30.01.2014

Inhalt

"Vor den Vorhang" bitten wir Unternehmen, die besonderes Entgegenkommen gezeigt haben - über die gesetzlichen Ansprüche (Gewährleistung) oder vertragliche Zusagen (Garantie) hinaus. - Hier: Fahrradhelm von Abus.

Bei einer Tombola hatte ich einen Fahrrad-Helm der Firma Abus gewonnen. Da dieser leider viel zu groß war, versuchte ich, ihn in diversen Sportgeschäften umzutauschen. Weil das nicht klappte, wandte ich mich an die Firma Abus und wurde gebeten, den Helm nach Deutschland zu schicken. Wenige Tage später kam ein Paket mit einem Helm in der richtigen Größe und einer wunderschönen Farbe, die ich zuvor auswählen durfte.

Beate Schicho
E-Mail

Mehr Beispiele für positive Erfahrungen von Verbrauchern lesen Sie

Haben auch Sie bereits gute oder schlechte Erfahrungen mit Unternehmen gemacht? Schreiben Sie uns!

  • Abonnenten: Als registrierter User von konsument.at können Sie Ihre Erlebnisse in unseren Foren posten.
  • Keine Abonnenten: Sind Sie nicht registriert, dann schreiben Sie Ihre Erfahrungen bitte an leserbriefe@konsument.at oder bestellen ein KONSUMENT-Abo bzw. eine Online-Tageskarte, um in den Foren posten zu können.

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Bild: Das KONSUMENT-Geschenk-Abo