Airbus

Sitze in Übergröße

Seite 1 von 1

KONSUMENT 8/2012 veröffentlicht: 25.07.2012

Inhalt

Der Flugzeughersteller Airbus kündigt an, den Airlines künftig auch breitere Flugzeugsitze anzubieten.

Davon profitieren sollen nicht nur Übergewichtige, sondern ebenso Mütter mit Babys und Großgewachsene. Fluggesellschaften könnten für diese Sitze einen Aufpreis verlangen. Bisher zeigen nur US-Airlines Interesse an den XL-Sitzen; etwa ein Drittel der US-Bevölkerung gilt als fettleibig.

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Bild: VKI