Artenschutz: Einfuhrbestimmungen

Meerestiere in Not

Seite 1 von 1

Konsument 1/2009 veröffentlicht: 13.12.2008

Inhalt

Leserreaktion zu Konsument 7/2008.

Seepferdchen drohen auszusterben

Es befremdet mich zu lesen, dass nach dem Washingtoner Artenabkommen pro Person vier getrocknete Seepferdchen als Souvenir eingeführt werden dürfen. Trotz der hohen Geburtenrate droht das Seepferdchen auszusterben. Die Aussichten für Seepferdchen sind eng verbunden mit der Zukunft der Meere. Die Meere der Welt sind eindeutig durch den Menschen bedroht. Werden diese grazilen Tänzer der Meere untergehen in den Missklängen einer Sinfonie sogenannten Fortschritts?

Ing. Harald Schober
Weiz

Bewertung

Wertung: 5 von 5 Sternen
1 Stimme
KONSUMENT-Probe-Abo