Bananamedia

Geld futsch

Seite 1 von 1

Konsument 7/2006 veröffentlicht: 21.06.2006

Inhalt

Leserbrief zu einem Beitrag aus unserem Forum "Schlechte Erfahrungen gemacht".

Keinerlei Reaktion seitens des Unternehmens

Anscheinend bin ich nicht der Einzige, der bananamedia.at auf den Leim gegangen ist. Am 2. 4. 2006 hatte ich eine Bestellung für ein Objektiv getätigt und gleich den Kaufbetrag online überwiesen. Als ich am 9.5. noch immer die Ware nicht hatte, habe ich meine Bestellung storniert und um ehebaldigste Rücküberweisung des Kaufbetrages gebeten (355,40 Euro). Tags darauf habe ich eine automatisch generierte E-Mail erhalten, in der meine Stornierung bestätigt wurde. Ab diesem Zeitpunkt war von diesem Unternehmen keinerlei Information mehr zu erhalten. Unter der im Impressum angegebenen Telefonnummer (01) 512 54 11 ist permanent niemand zu erreichen. Wie’s scheint, ist mein Geld futsch.

David Sailer
Innsbruck

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Bild: Das KONSUMENT-Geschenk-Abo