Belgien: Sturheit verliert

Vertrag gekündigt

Seite 1 von 1

Konsument 11/2004 veröffentlicht: 18.10.2004, aktualisiert: 20.10.2004

Inhalt

Télé 2 hat ganz einfach das Telefon abgedreht.

Der Telefonieanbieter Télé 2 hat einem belgischen Kunden ohne Vorankündigung das Telefon abgedreht, weil dieser zwei Rechnungen nicht bezahlt hatte. Musste er allerdings auch nicht, weil er dem Unternehmen bereits dreimal einen Bankeinziehungsauftrag erteilt und fünfmal in dieser Sache beim Kundendienst angerufen hatte, berichtet „test-achats“. Trotzdem war es einfach nicht möglich, dass der offene Betrag vom Konto abgebucht wurde. Angesichts dieser Sturheit zog der Kunde die einzig mögliche Konsequenz und kündigte den Vertrag.

Inhalt

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
KONSUMENT-Probe-Abo