Betriebsanleitungen

Ersatz kostet

Seite 1 von 1

Konsument 10/2005 veröffentlicht: 19.09.2005, aktualisiert: 14.10.2005

Inhalt

Kundenunfreundliche hohe Lagerkosten.

Verlorene Anleitung für Wäschetrockner

Bei der Übersiedlung war die Betriebsanleitung für den Siemens-Wäschetrockner verloren gegangen. Frau G. wollte sich Ersatz besorgen und wandte sich an die Firma Siemens. Dort beschied man ihr, dass sie die Anleitung um 7,10 Euro zuzüglich Mehrwertsteuer erwerben könne. Diese Gebühr hielt die Konsumentin für wenig kundenfreundlich.

Lagerhaltung als Grund angegeben

Siemens begründet den Preis mit den Kosten für die Lagerhaltung. Auch könnten die meisten Gebrauchsanweisungen kostenlos im Internet heruntergeladen werden. Vielleicht sollten die Hersteller die Kundenzufriedenheit in ihrer Kostenrechnung einkalkulieren. Denn eines steht für Frau G. fest: „Ich werde natürlich kein Siemens-Gerät mehr kaufen.“

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Bild: Das KONSUMENT-Geschenk-Abo