Bucher-Reisen

Abgelehnt

Seite 1 von 1

Konsument 10/2003 veröffentlicht: 17.09.2003, aktualisiert: 18.09.2003

Inhalt

Kurzfristig Flüge via Internet gebucht.

Via Internet hatten drei Konsumenten kurzfristig Flüge nach Málaga gebucht. Der Rückflug wurde um zwei Stunden vorverlegt. Den versäumten sie, was Mehrkosten von etwa 150 Euro verursachte. Grund war, dass die Information, wie der Rückflug rückzubestätigen sei, die Urlauber nicht zeitgerecht erreicht hatte. Auch nach Intervention durch unsere Europäische Verbraucherberatungsstelle zeigte sich der Veranstalter zu keiner Kulanzlösung bereit.

Inhalt

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Bild: VKI